Der Radebeuler Bärentöter

Stadtvilla Radebeul im Netz

Aktuelle Beiträge

Herrnhuter Sterne
Herrnhuter Sterne schmücken in der Advents- und...
Ralf Kieschnick (Gast) - 27. Aug, 22:47
Herrnhuter Sterne
Hallo an alle Fans der Herrnhuter Sterne, ich weiß...
Ralf Schneider (Gast) - 3. Dez, 07:05
Wieviel kostet so ein...
Wieviel kostet so ein Stern?
Papabear (Gast) - 13. Sep, 16:38
Tolle Sterne
Die Sterne spenden wirklich ein tolles Licht und sehen...
Herrnhuter Stern Besitzer (Gast) - 21. Jun, 12:46
hihi, wie witzig ......
hihi, wie witzig ... vor ein paar tagen hab ich in...
noz! (Gast) - 16. Mrz, 23:36
Hi, vielen Dank fürs...
Hi, vielen Dank fürs Verlinken! Das Autorenblog...
writingwoman - 1. Dez, 15:00
Cool. und - was steht...
letzlich glaube ich ja irgendwie doch, daß er...
Sylke (Gast) - 6. Nov, 16:26
Nicht immer hoffnungslos
Der Rechenschaftsbericht ist vor einiger Zeit tatsächlich...
Thilo Specht - 3. Nov, 10:53
Das macht es nicht besser
Wenn ich ein Auto kaufe, feststelle, dass die Räder...
Thilo Specht - 3. Nov, 10:25
Liest Du hier:
http://envicon.de/support/ ekb.php?show=67 Manni
Manni (Gast) - 3. Nov, 02:12

Suche

 

Tags

last.fm Bärentöter Musik

weekly Top 10 overall Top 10

kostenloser Counter


My blog is worth $2,822.70.
How much is your blog worth?

Der Bärentöter liest:

Ostrale 2017
Liest hier noch jemand? Egal, hier ein paar Bilder...
Stephan - 10. Aug, 21:34
Gütekraft – ein Interview vom Sunpod
Ich will mal fix auf einen Podcast hinweisen. Die Leute...
Stephan - 28. Apr, 14:58
STADTCAMP | Wer gestaltet Dresden?
http://www.stadtcamp.de/ D a könnt ihr Dresdner...
Stephan - 22. Apr, 21:04
Ein Bild von gestern
Die Unschärfe ist künstlerische Freiheit!  
Stephan - 15. Mrz, 09:44
@StephanJanosch
https://twitter.com/Stepha nJanosch Mehr gibt es da...
Stephan - 14. Mrz, 11:31
Kleiner Lesehinweis – Die Linke hat auch keine Antwort
faz.net: Die Linke hat auch keine Antwort Sorry für...
Stephan - 17. Feb, 08:51
Ist die Krise wirklich alternativlos?
So…das Bedürfnis zu bloggen steigt wieder!...
Stephan - 3. Sep, 09:48
Ein Herbsttag in Dresden
Elbufer mit Marienbrücke und Yendize Wenn die...
Thomas Filip - 1. Nov, 12:04
Eine Kulturgeschichte der Gewalt
Das neu konzipierte und aufwändig umgebaute Militärhistorische...
Thomas Filip - 26. Sep, 08:30

"Aber das hier ist Comedy."

/>

Zitat: "Wir sind die zwei Morgenmoderatoren von Radio Energy Sachsen - Freddy alias Shibula und Showpraktikant Henry alias Achmed - und Henry's beste Freundin Katja alias Gülcan. Da wir mit unserer Kreativität nicht mehr wissen wohin und uns der Schlafentzug in den Wahnsinn treibt, mussten wir das in der Verarsche von Grup Tekkan's "Wo bist du, mein Sonnenlischt" auslassen.
Klar, wir provozieren mit dem Song, aber das hier ist Comedy. Wir kriegen Mails von Türken und Arabern, die darüber genauso lachen können wie wir Deutschen."


Das ist keine Comedy, sondern der Beweis, dass Heye Recht hat. Es ist eine Sache, sich über nicht vorhandenes musikalisches Talent und überproportional hohes Geltungsbedürfnis lustig zu machen. Es ist eine ganz andere Sache, diese (Nicht-) Eigenschaften auf den Migrationshintergrund zurückzuführen und diesen in den Mittelpunkt der "Verarsche" zu stellen.

Es ist mit Sicherheit kein Zufall, dass Textzeilen wie "ich stell Dich an die Wand | Du bist Schande für mein Land" sich einer Sprache bedienen, die der jüngeren deutschen Geschichte entliehen ist. Aber hey, es ist doch nur Comedy! Man muss nicht alles ernst nehmen. Deshalb kann die Internet-Präsenz von Moderations-Ass Freddy auch kein Impressum aufweisen - zu kompliziert, zu uncool. Da könnte sich jemand einen Scherz erlauben und eine total lustige "Verarsche" machen, mit dem § 6 TDG zum Beispiel.

Ein positiver Aspekt: Es gibt Hoffnung für arbeitslose deutsche Jugendliche in Sachsen. Das dort ansässige Formatradio NRJ Sachsen scheint jeden zu nehmen, der selbständig atmen kann und sich nichts aus Denken macht.
Stephan (Gast) - 22. Jun, 16:54

Ohrenschmerzen

Oh man....ich hoffe das brennt sich nicht in meinen grauen Zellen ein.

Trackback URL:
http://baerentoeter.twoday.net/stories/2219413/modTrackback

Literatur & Spielwaren


Ansichten
Dresden through the eyes of ...
Infos
Plattschuss
Presse
Stadtvilla
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren